FAMILIA COMENGE2018-07-05T12:49:57+00:00

FAMILIA COMENGE

Die Familie Comenge zollt den großen Weinen der Ribera del Duero Anerkennung, die auch in der Flasche noch nachreifen. Die in El Pago de los Ismas angebaute Rebsorte Tempranillo zeichnet sich gerade durch ihre hervorragende Alterungs- und Lagerfähigkeit aus.

Der Weinberg wurde 1982 angelegt, als die Herkunftsbezeichnung (D.O.) „Ribera del Duero“ geschaffen wurde. Seine hervorragende Lage und steile Hanglage mit lehmigen und kalkhaltigen Böden sorgt Jahr für Jahr für eine ausgezeichnete Reifung und Traubenqualität.

Der Ausbau während 24 bis 27 Monate in neuen und einjährigen Barriques aus französischer Eiche verleiht diesem Wein seine wunderbare Struktur, Intensität, Eleganz, Finesse und angenehme Nachhaltigkeit am Gaumen.

Herkunft der Trauben

Viñedo de los Ismas

Dieser Weinberg wurde 1985 am Fuß des eindrucksvollen Berges Las Pinzas de Curiel auf 830 bis 860 Metern Höhe angelegt. Es handelt sich um einen Steilhang mit kalkhaltigem Lehmboden. Diese Tempranillo-Trauben bringen einen Wein mit einer tiefen Farbe und sehr feinen Tanninen hervor.

Verkostungsnotiz

Kräftiges, intensives Kirschrot mit granatrotem Schimmer; glänzend und sehr rein.

Intensiv und würzig in der Nase. Mit Anklängen an Lakritze, reife Beeren, Fenchel und Kräuter und einer balsamischen Note. Das reiche Aroma dieser Tempranillo-Traube lässt einen Hauch von Eiche, Karamell, Vanille und Kakao erahnen.

Im Mund wirkt er sanft und voll, ohne opulent zu erscheinen. Im Abgang kommt die Qualität seiner überaus feinen und süßen Tannine zur Geltung. Sein Aroma ist eher würzig als fruchtig. Auch hier finden sich Noten von reifen Beeren, aber auch Vanille, Karamell, Buschholz und Lakritz wieder, die ihn insgesamt komplexer erscheinen lassen.

Sein langanhaltender und samtiger Abgang hinterlässt ein Gefühl von Frische, das zum Weitertrinken einlädt.

Dieser Wein schmeckt hervorragend in Kombination mit rotem Fleisch, Wild, Wurstwaren, würzigen Gerichten und Hartkäse. Serviertemperatur: 16-18 ºC

Auszeichnungen